Kennen Sie schon unsere App für iOS und Android? Bleiben Sie auch unterwegs auf dem Laufenden und stöbern durch alle Stellenanzeigen des Empfehlungsbundes.
Mehr Infos finden Sie hier, mit allen Download-Möglichkeiten.

Logo

Medizinischen Dokumentationsassistenten oder Kodierfachkraft (m/w/d)

Schkeuditz
🇩🇪 B1/B2

Bitte bewerben Sie sich hier auf „SANObund.de“ mit dem „Bewerben“ Link/Button rechts oben.

Hinweis: Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unseren direkten Bewerbungslink gehostet von Empfehlungsbund und SANObund.de: https://www.sanobund.de/jobs/250110/medizinischen-dokumentationsassistenten-oder-kodierfachkraft-m-strich-w-strich-d-in-schkeuditz. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Das Sächsische Krankenhaus für Psychiatrie und Neurologie Altscherbitz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medizinischen Dokumentationsassistenten oder Kodierfachkraft (m/w/d) unbefristet in Teil- oder Vollzeit (mind. 35 Wochenstunden).

Das Sächsische Krankenhaus Altscherbitz, ein traditionsreiches Haus mit einem Versorgungsauftrag für die Stadt Leipzig sowie den nordwestlichen Landkreis, verfügt insgesamt über 355 vollstationäre Betten in den Fachrichtungen Psychiatrie, Neurologie sowie forensische Psychiatrie, 5 Tageskliniken, einer großen Institutsambulanz sowie zwei medizinischen Versorgungszentren. Unserer über 147-jährigen Tradition fühlen wir uns ebenso verbunden wie den Aufgaben eines modernen Krankenhauses. Im Arbeitsalltag setzen unsere 600 Mitarbeiter auf eine interdisziplinäre und kollegiale Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Abteilungen und Bereichen des Krankenhauses.

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • tarifliche Vergütung nach TV-L inkl. vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge
  • hausinterne Fortbildungen, Zuschüsse zu externen berufsorientierten Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • einen attraktiven Arbeitsplatz mit geregelten Arbeitszeiten in angenehmer kollegialer Umgebung
  • attraktive Sportangebote im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Nutzung unseres Jobtickets für die öffentlichen Verkehrsmittel in Leipzig und Umland

Wir wünschen uns:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Medizinischen Dokumentationsassistentin/en, Ausbildung zum/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in mit der Zusatzqualifikation Klinische Kodierfachkraft oder vergleichbare Qualifikation mit umfangreichen Kenntnissen und Erfahrung
  • vorteilhaft sind Kenntnisse in KIS-Systemen (SAP)
  • Gute Kenntnisse in MS Office
  • Kenntnisse DRG-System und PEPP
  • Medizinische Terminologie und Dokumentation
  • Selbstständige Arbeitsweise und Freude an der Mitgestaltung neuer Strukturen und Arbeitsabläufe
  • eine offene, kommunikative Persönlichkeit mit guten Umgangsformen

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Kodierung von Diagnosen, Prozeduren und aller übrigen DRG- und PEPP-relevanten Sachverhalte anhand der Krankenunterlagen
  • Überprüfung der Vollständigkeit und Korrektheit der ärztlichen und pflegerischen Dokumentation und OPS-Kodierung
  • Unterstützung des ärztlichen und pflegerischen Dienstes bei der Optimierung der Krankenaktendokumentation
  • Mitwirkung bei Kostenträger- und MDK-Anfragen
  • Mitwirkung und Aufbau einer fallbegleitenden Kodierung und Verweildauersteuerung
  • Überprüfung der Durchführung des Entlassmanagement
  • Steuerung der Kommunikation zwischen medizinischen und administrativen Bereichen
  • Regelmäßige Teilnahme an Teamsitzungen in den verschiedenen Bereichen
  • Anleitung von Mitarbeitern bei der Kodierung

Fachliche Auskünfte sowie allgemeine Fragen können Sie an Herrn Scheibe unter Tel.: 034204/87-4628 richten.

Weitere Informationen zum SKH Altscherbitz erhalten Sie unter: http://www.skh-altscherbitz.sachsen.de.

Informationen zur Datennutzung und zum Datenschutz Ihrer persönlichen Daten entnehmen Sie bitte unserer

Homepage unter dem Punkt Datenschutz -> Informationen zum Datenschutz.

Wir wertschätzen Vielfalt und freuen uns auf alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen oder nach SGB IX Gleichgestellte bevorzugt eingestellt.

Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte in einem PDF-Dokument unter Reg.-Nr. 48/2023 mit Beifügung des Lebenslaufes,

Ihrer Zeugniskopien und Beurteilungen per E-Mail an bewerbung@skhal.sms.sachsen.de oder an

Sächsisches Krankenhaus für Psychiatrie und Neurologie Altscherbitz

Personalmanagement

Leipziger Str. 59

04435 Schkeuditz

Krankenhaus, kodieren, dokumentationsassistent, MedDok, Krankenpflege, Psychiatry, Psychiatrie, Neurologie, Krankenpfleger, Medizinischer Dokumentationsassistent, SANObund.de, Empfehlungsbund

Dieser Job bzw. Stellenanzeige als 'Medizinischen Dokumentationsassistenten oder Kodierfachkraft (m/w/d)' ist für folgende Adressen ausgeschrieben: 04435 Schkeuditz bei/in Nordsachsen in Sachsen.

Kurzprofil der Sächsisches Krankenhaus Altscherbitz – Schkeuditz

Das Sächsische Krankenhaus (SKH) Altscherbitz in Trägerschaft des sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt leistet heute als Fachkrankenhaus eine Patientenversorgung in den Fachbereichen Psychiatrie/Psychotherapie/Psychosomatik, Neurologie und Forensische Psychiatrie.

Mit einer Gesamtbettenzahl von 343 Betten sowie 80 tagesklinischen Plätzen an drei Standorten, zwei Medizinischen Versorgungszentren, einer Neurologischen Notfallambulanz und einer Psychiatrischen Institutsambulanz mit mehreren Außenstellen sowie verschiedenen Diagnostik- und Funktionsbereichen ist eine wohnortnahe Versorgung von Patienten aus Nordsachsen und Leipzig möglich.

Im Mittelpunkt der täglichen Arbeit steht die ganzheitliche Betrachtung und Versorgung aller Patienten. Dabei geht es nicht nur um die Behandlung von Diagnosen, sondern um den Patienten als gesamten Menschen und die Berücksichtigung der Individualität jedes Einzelnen, unabhängig von der sozialen Herkunft, der Weltanschauung und der Nationalität. Unser multiprofessionelles Team aus rund  600  Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern besteht aus  Ärzten, Pflegepersonal, Beschäftigten der diagnostisch-therapeutischen und der technischen Dienste sowie der Verwaltung. Unser Personal arbeitet in modern ausgestatteten Funktionsbereichen (Radiologie, Labor, Physiotherapie, Elektrophysiologie). Das SKH Altscherbitz fühlt sich seiner 145-jährigen Tradition ebenso verbunden wie den Aufgaben einer modernen Klinik.

Eine Steigerung der Sichtbarkeit unserer Stellen bedeutet für uns mehr Bewerbungseingänge von qualifizierten Bewerbern. Das erreichen wir mit SANObund.de, denn hier vernetzen sich regionale Arbeitgeber miteinander, um sich gegenseitig bei der Fachkräftegewinnung zu unterstützen.

Feedback von Bewerbenden

Feedback von Mitarbeitenden

Um Ihre Jobsuche und die Verwendung unseres Portals generell so angenehm wie möglich zu gestalten, speichern wir während Ihres Besuchs einzelne Informationen innerhalb eines funktionalen Cookies (Session-Cookie - wird nach schließen des Browserfensters gelöscht.). Auf diese Weise werden Funktionen wie die Job-Merkliste oder eine auf Sie angepasste Spracheinstellung ermöglicht. Wenn Sie diesen Cookie nicht zulassen möchten, empfehlen wir Ihnen Ihre Browsereinstellungen anzupassen und Cookies für unsere Domain zu verbieten (Hinweise dazu in unserer Datenschutzerklärung). Wir verwenden ausschließlich diesen einen funktionalen Cookie und explizit keine nicht-funktionalen (z.B. Tracking-Tools). Für die Verwendung dieses funktionalen Cookies benötigen wir keine Einwilligung, dieser Text dient als Information. Datenschutzerklärung